Waiblinger Triathlon – Staffelsieg

Beim heutigen Waiblinger Triathlon ging für das Team S:Hoch2 Sports eine reine Frauen-Staffel an den Start. Sandra Schlichenmaier startete mit dem Schwimmen und übergab als erste Frau an Elke Zeiher für den Radpart und abschließend lief Ruth Rittmeister die Staffel auf dem ersten Rang der Frauenwertung ins Ziel. Für alle drei war es ein sehr gelungener Saisonauftakt.

Waiblinger Triathlon

Waiblinger Triathlon 

Simon nutze den Feiertag, um sich der organisierten Streckenbesichtigung der Challenge Heilbronn anzuschließen. Der Wind zeigte schon einmal, was am Wettkampftag auf die Athleten warten könnte. Die heutige Streckenabfahrt wurde vom gesamten Team Challenge Heilbronn liebevoll vorbereitet und ließ an nichts missen.

Am Sonntag geht es bereits weiter. Sandra tritt beim mz3athlon „Classic“ (500-20-5) an. Ziel ist es, einen gelungen Saisoneinstieg im Mädels Team Silla Hopp mit einem Platz auf dem Treppchen zu schaffen.

Simon reist mit den Ligateams nach Rheinfelden, um dort im Einzelstart über eine verkürzte Olympische Distanz (0,7-21,5-5,5) um wichtige Punkte kämpfen.