Dirty Race 2019 – in den Top 10 angekommen

Das Dirty Race bildet in der Vorbereitung für die Triathlon Saison immer eine willkommene Abwechslung im Trainingsalltag. So auch in diesem Jahr. Wie immer ist das Wetter ein großer Faktor und überrascht. Zur Abwechslung war in diesem Jahr der Winter mal wieder im Ländle und die Strecke bot somit alles. Schnee, Eis und in der …

Weiterlesen
Sandra Fotografiert Dirty Race 2017

Dirty Race 2017

Auch in diesem Jahr hieß es am letzten Samstag im Januar – Are you tough enough? Wie immer stellt das Dirty Race als Cross Duathlon eine willkommene Abwechslung im Trainingsalltag dar. Über 5 Kilometer Laufen – 18 je nach Wetterlage dreckig und anstrengenden Kilometer mit dem MTB und nochmals 4 Kilometer Laufen geht es für …

Weiterlesen

Dirty Race 2016

Immer am letzten Samstag im Januar findet in Murr das Dirty Race statt. Als ausrichtender Verein ist es ein Highlight für die Athleten des Team Silla Hopp und wird mit zahlreichen Startern angenommen. Das Dirty Race ist ein Cross Duathlon für Jedermann. 5 Kilometer Laufen, 15km Radfahren (ohne technisch schwierige Passagen) und nochmals 4 Kilometer …

Weiterlesen

Dirty Race 2015

Das Dirty Race 2015 ist Geschichte und es war mal wieder richtig dreckig und Simon „tough enough“. Als Vorbereitung und harte Trainingseinheit nahm Simon am Dirty Race teil. Sandra nutze die Chance und bereitete Teilnehmern mit Fotos von sich und ihrem Rennen große Freude. Die Bilder zum Rennen gibt es bei „Sandra fotografiert„. Mit einem …

Weiterlesen

Dirty Race – das erste Rennen des Jahres

Das Rennen in Murr besteht aus fünf Kilometern Laufen, 15 Kilometern Mountainbike (zwei Runden) und vier Kilometern Laufen. Dieses Jahr hatte das Dirty Race seinen Namen eindeutig verdient. Nach fast zwei Wochen Dauerregen und einigen vorangegangenen Steckenbesichtigungen war die Mountainbike Runde vollständig aufgeweicht. Die Organisatoren des Rennens begutachteten die Strecke daher ausgiebig und gaben sie …

Weiterlesen