Silvesterlauf Bietigheim 2018

Wenn möglich, beende ich das Jahr immer sportlich mit einer Teilnahme an einem Silvesterlauf. Letztes Jahr flach und fast sommerlich in Sigmaringen ging es dieses mal in Bietigheim wieder an den Start.

Der Bietigheimer Silvesterlauf ist einer der größten und gut besetzten Silvesterläufe, weshalb es für mich immer um persönliche Ziele geht. Mit Siegerzeiten von 33 Minuten über 11,1 Kilometer kann ich nur träumen.
In diesem Jahr ging es für das Team „Die Praxis Ludwigsburg“ an den Start, mit dem Ziel, die Mannschaftswertung zu gewinnen.
Die Praxis Ludwigsburg ist unter anderem mein Triathlon Kollege und Freund Timo Striegel, welcher mich mit seinen Kenntnissen und osteopathischen Ausbildung immer perfekt betreut.

Team „Die Praxis Ludwigsburg“

Das Wetter bot in diesem Jahr von allem etwas. Beim Einlaufen, noch von Regentropfen begleitet hörte es pünktlich zum Start auf. Dennoch war es in der Altstatdt auf dem Kopfsteinpflaster rutschig. Das persönliche Ziel in die Top 30 mit einer Zeit von unter 40 Minuten zu kommen habe ich geschafft. Als dritter für das Team „Die Praxis Ludwigsburg“ konnte ich zum Mannschaftssieg beitragen. Glückwunsch an alle Läufer und Starter.

Die Praxis Ludwigsburg gibt alles

Schnellster des Teams war Chef Timo selbst – Glückwunsch!

Jetzt kann der Start in das Jahr entspannt beginnen – Happy New Year!