Ironman 70.3 WM Nizza

Mein Beitragsbild hat mein Saisonziel für die Saison 2019 immer klargemacht. Es ging um meine Teilnahme bei der Ironman 70.3 WM in Nizza.

Vielen Dank Lena (alias achatgrau Design) für deine Ideen und das Design!

Meinen ersten Versuch mich für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren ist in Lanzarote knapp gescheitert. Nach Rücksprache mit meinem Coach Sven entschieden wir uns für das Qualifikations-Rennen Ironman 70.3 Rapperswil. Mit einem Rennen, welches vor allem durch meine Laufstärke sich zu meinen Gunsten entschied, konnte ich als 5. der AK30-34 mir meinen Startplatz holen.

Bei meinem Medien Partner TIME2TRI gibt es einen detaillierten Einblick zu meinem Rad. Spoiler Alarm: ich habe mich für mein TT und die Scheibe entschieden. Auch wenn der Aufstieg auf den Col de Vence und die technische Abfahrt viele Gedankenspiele zuließen.

Simon Nizza 70.3 WC

Den ausführlichen Rennbericht findet ihr ebenfalls schon bei TIME2TRI. Viel Spaß beim lesen.

Ich wünsche allen eine schöne Off-Season. Schauen wir was 2020 bringt. 😉

Off Season 2019

Off Season: Lago Di Garda