Heimsieg beim 5km Volkslauf Kleinaspach

Beim Apsacher Volkslauf ging dieses Jahr neben Sandra und Simon auch noch weitere Läufer unter der S:Hoch2 Sports Flagge an den Start. Schnelle 5 Kilometer auf anspruchsvoller Strecke sollen die müden Geister nach der Saisonpause wecken.

Top3 Volkslauf Kl. Apsach 2015

Im Feld von 58 Läufer konnten sich das Team S:Hoch2 Sports mit Sandra, Flo, Robin, Micha und Simon vorn platzieren. Den ersten flachen Kilometer nutzen alle noch um sich an das Tempo zu tasten. Simon nahm die Verfolgung hinter Sven Kratochwil (Team AR Sport) auf. Als die entscheidende Stelle zum Wald hoch kam war Simon bereits gleichauf und konnte sich direkt wenige Meter absetzten. Bis zum Wendepunkt lief Simon einen größer werdenden. Von den Teamkollegen gepusht und mit Abständen versorgt ging es dann auf gleichem Weg wieder zurück ins Ziel.

In 17:25 Minuten siegte Simon vor Sven Kratochwil (Team AR Sport Asperg) und André Schneider (Team Roy Sports). Überrascht von der Strecke gelang Robin mit Rang 9 der Sprung in die Top 10, Flo konnte das Duell gegen die schnellste Frau knapp für sich entscheiden und belegte Rand 13. Auf Gesamtrang 16 lief Micha ein.

Sandra ging im Frauenfeld das Rennen an und lief auf Rang 28. als 3. Frau Gesamt ins Ziel. So kann ein Saisoneinstieg glücken. Nächster Stopp ist beim Saisonabschlusslauf in Schwaikheim geplant.

Informationen und Ergebnisse zum Volkslauf Aspach gibt es hier.